Kategorien
Rückblicke

Jahresrückblick 2023: Achterbahnfahrt

Manche lieben sie ja, die Achterbahn. Ich gehöre nicht dazu, mir wird schon beim Zusehen schwindlig. Trotzdem fällt mir als Titel zu diesem Jahresrückblick 2023 kein anderer Begriff ein, als die Achterbahnfahrt. Spoiler: Schön war´s trotzdem 😉

Rückblick auf meine Ziele für 2023

Hab ich mir wirklich zu Jahresbeginn Ziele gesetzt? Muss ich doch mal in den Rückblick 2022 gucken und beim Jahresmotto 2023 nachlesen. In letzterem bin ich tatsächlich fündig geworden:

  • 50 neue Blogtexte: Hat geklappt, sind sogar ein paar mehr geworden 😉 dies ist Nummer 68 in diesem Jahr
  • 20 neue Handarbeitsanleitungen: Das war wohl nix – ganze 5 hab ich geschafft. Upps! Dafür ist aber mein Amigurumibuch fertig geworden und hat auch schon ein paar Käufer gefunden.
  • Mehr Vertriebswege für meine Anleitungen: tja, da sehe ich dringenden Handlungsbedarf, am besten gleich im Januar. Meinen Shop gibt es tatsächlich schon, er ist aber noch nicht gut bestückt. Weitere Portale habe ich nicht genutzt. Ich musste einfach zu oft Feuerwehr spielen und mich um dringende Dinge und drängende Probleme kümmern. 😉
  • Die Verkäufe bei crazypatterns um 50 Prozent steigern: Wow, das war knapp! Erst “zwischen den Jahren” hab ich das Ziel erreicht – spät, aber nicht zu spät 😉
  • Mehr lernen: Volltreffer. Ich habe eine ganze Menge gelernt, nur nicht immer das, was ich eigentlich lernen wollte!
    Mein „Highlight“: Ich hab gelernt, wie man einen Blog mit einem einzigen Klick schrottet und den Schwiegersohn zur Nachtarbeit anregt (ehrlich: es waren sogar zwei Blogs, dafür aber auch zwei Klicks).
    Highlight Nummer 2: Wir haben tatsächlich tanzen gelernt. Nicht gut, aber mit viel Spaß. Den Crashkurs “Hochzeitstanze” haben wir sogar auf den Grundkurs upgedatet 😉 und nur ein einziges Mal geschwänzt wegen Glatteis. Okay: am Tag der Hochzeit unserer Tochter waren wir auch nicht im Kurs – aber wir haben getanzt!

Mein Jahresrückblick

Voller Erwartung startete ich in das Jahr 2023. Wenn alles gut läuft, bin ich am Ende des Jahres in einem neuen Zuhause im Norden des Landes angekommen, meine Blogs laufen gut und alles andere auch. Neujahr 2023 kann ich selbst erst mal nicht laufen, nicht einmal gemütlich spazieren gehen! Warum? Zeh gebrochen und Hals entzündet. Toller Start, aber davon lasse ich mich nicht unterkriegen!

Gesundheit

Wie wichtig sie ist, hat mir dieses Jahr mal wieder gezeigt. Diverse Infekte, Gürtelrose und vor allem eine kaputte Netzhaut (mehrmals gelasert, jetzt wieder okay) waren kein Vergnügen und haben mich deutlich mehr ausgebremst, als ich gedacht hätte. Die sechs Wochen Auszeit im August – ich durfte weder lesen noch schreiben – konnte ich bisher noch nicht wieder ausgleichen, weder was Schreiben von Blogartikeln (Blogdekade verpasst), noch was die Zahl der Leser betrifft. Wenn nix Neues kommt, dann liest eben auch (fast) niemand.

Also Leute: passt auf Euch auf und genießt die schönen Tage!

Blogentwicklung

Dass meine Blogs umstrukturiert werden sollten, war keine Frage. Wie das Ganze passierte, hat sich allerdings “entwickelt”:

  • Umzug auf einen anderen Server, da die Geschwindigkeit beim alten unterirdisch war. Etwas überstürzt, da ich einmal falsch geklickt hatte und “Nothilfe” benötigte.
  • Es gibt jetzt doch einen Finanzblog, obwohl ich mich eigentlich dagegen entschieden hatte. Einige “unkorrekte” oder missverständliche Texte haben mich zum Widerspruch gereizt.
  • Brummla, mein Urlaubär hat endlich auch wieder was zu sagen.
  • Neben “Experten-Artikeln”, die ich bisher gar nicht als solche gesehen habe, gibt es jetzt auch (zu viele?) persönliche Artikel.
  • Mein neues Hobby: 12 von 12 😉

Handarbeitsanleitungen:

Obwohl ich viel zu wenig neue Anleitungen veröffentlicht habe, konnte ich meine Verkäufe in 2023 deutlich steigern. Warum? Vermutlich, weil ich sie auf Instagram und Pinterest poste. Da sehe ich definitiv noch Verbesserungspotenzial für die Zukunft.

Ich habe es tatsächlich geschafft, ein “richtiges” Handarbeitsbuch zu schreiben: Amigurumi richtig häkeln. Es ist nicht perfekt, aber ich bin trotzdem ein bisschen stolz darauf.

Meine 3 liebsten Blogartikel

Hier musste ich doch ein wenig nachdenken. “Mag” ich meine Artikel wirklich oder sind sie nur “Business”? Hmm, einige liegen mir tatsächlich besonders am Herzen:

Mein Jahr in Zahlen

  • veröffentlichte Blogartikel: 68 (mit diesem), insgesamt 175!
  • Follower bei Instagram:
  • verkaufte Handarbeitsanleitungen: 123
  • neue Häkelanleitungen: leider nur 5
  • gelaufene Kilometer:
  • genähte Kleider: 6 + 1 Probekleid
  • gehäkelte Quadrate für meine Frau-Schulze-Decke: 293
  • (fertig!) gestrickte Pullover: 1

Was sonst so los war

Ich hab endlich mal wieder ausgiebig gesponnen (hier Wolfswolle). Entspannung pur!
Wir sind viel spazieren gegangen, meistens gegen Abend bei wunderschönem Licht!
Schleswig könnte tatsächlich eine neue Heimat werden …
Eine echte Herausforderung …
… für mich und meine Socke 😉

Endlich mal wieder Urlaub auf Madeira:

Zu Weihnachten im Erzgebirge:

Meine Ziele für 2024

Auch im nächsten Jahr soll so einiges passieren:

  • 50 neue Blogartikel: dank “The Content Society” werde ich das bestimmt schaffen! Ich freu mich schon auf die Inspiration durch das Co-Blogging!
  • 10 neue Handarbeitsanleitungen: Ist immerhin eine Verdoppelung der 2023 veröffentlichten Anleitungen. Das Highlight wird Brummla, der Urlaubär mit einem Koffer voller Klamotten.
  • Alle meine Anleitungen auch in meinem eigenen Shop. Bisher existiert er zwar, ist aber noch ziemlich leer.
  • Start ins Design-Business. Dann könnt Ihr Notizbücher und Stoffe mit meinen Designs kaufen.
  • Meinen YouTube-Kanal starten: Eingerichtet ist er schon und es warten tatsächlich schon einige Leute auf den Start.
  • Mein Motto für 2024: Jetzt erst recht!

Dieser Artikel erhebt noch keinen Anspruch auf Vollständigkeit! Es lohnt sich also, hier noch mal vorbeizuschauen 😉

PS: Nach der Erstveröffentlichung dieses Artikels habe ich mich bei der KinderbuchManufaktur angemeldet, um im nächsten Jahr (endlich!) mein erstes Bilderbuch rauszubringen.

Möchtest Du gern informiert werden über neue Blogartikel, Handarbeitsanleitungen und/oder Rezepte?

Dann trag Dich doch einfach für meinen Newsletter ein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner